Die Nähkiste

Eines der ersten Projekte dieses Jahr war meine neue Nähkiste. Die Idee war, eine Alte ein wenig "aufzuhübschen". Dafür suchte ich auf Flohmärkten, fand aber keine die meinen Vorstellungen entsprach. Dann stellte sich heraus: Die Mutter meines Freundes hatte noch eine, die sie schon beinahe weggeschmissen hätte.

Also wurde sie mit Holzlack frisch gestrichen. Mit Schablonen und Acrylfarben malte ich die Sternchen auf.

Und voilà! Fertig ist die hübsche Nähkiste, ganz nach meinem Geschmack.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0